06.08.2014

,,Aus einer anderen Perspektive"

Heinz Kamp von der Wirtschaftsvereinigung Grafschaft Bentheim (links) und Dieter Barlage vom Wirtschaftsverband Emsland (rechts) ├╝berreichten ein Gutscheinbuch f├╝r das Programm ÔÇ×Leadership f├╝r einen TagÔÇť an Professor Dr. Frank Bl├╝mel, Dekan der Fakult├Ąt Management, Kultur und Technik an der Hochschule Osnabr├╝ck. Foto: Hochschule Osnabr├╝ck

Grafschaft Bentheim/Emsland - Ein Mal in die Rolle eines Chefs schlüpfen und seinen Alltag erleben – das sollen Studierende des Campus Lingen jetzt wieder beim Projekt „Leadership für einen Tag“ ausprobiert. Sie können Geschäftsführern aus der Region einen Arbeitstag lang über die Schulter schauen. Die Organisatoren haben eine Neuauflage des Leadership-Programms jetzt abgestimmt.

In diesem Sommersemester soll das Projekt im Rahmen der Kooperation zwischen dem Wirtschaftsverband Emsland und der Wirtschaftsvereinigung Grafschaft Bentheim mit der Fakultät Management, Kultur und Technik der Hochschule Osnabrück am Standort Lingen nach der Premiere im vergangene Jahr erneut angeboten werden. „Eine frühzeitige Berufsorientierung wird immer wichtiger. Ich bin von der Aktion, Leadership für einen Tag‘ vollauf überzeugt“, erklärt Dekan Professor Dr. Frank Blümel. Er begrüßte Geschäftsführerin Jutta Lübbert und Vorstandsmitglied Heinz Kamp von der Wirtschaftsvereinigung Grafschaft Bentheim sowie Dieter Barlage aus dem Vorstand des Wirtschaftsverbands Emsland und Mechtild Weßling als Projektleiterin zur Übergabe des Gutscheinbuchs für das neue „Leadership für einen Tag“-Programm auf dem Campus Lingen.

Mehr dazu: www.wirtschaft-aktuell.de

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team von
www.wirtschaft-im-emsland.de



Impressum | AGB | Datenschutz