13.10.2011

,,BP Lingen mit neuer F├╝hrungsspitze"

Die Raffinerie der BP in Lingen bekommt einen neuen Chef. Foto: BP

Lingen – Peter Brömse (48) übernimmt zum 15. Oktober 2011 den Vorsitz der Geschäftsführung der BP Lingen. Der Diplom-Ingenieur war dort bereits Produktionsleiter und löst nun Norbert Kleine-Eggebrecht (56) ab, der nach vier Jahren Tätigkeit in Lingen die Leitung der BP-Raffinerie in Gelsenkirchen übernimmt.

Kleine-Eggebrecht kehrt mit dem Wechsel nach Gelsenkirchen zu seinen Wurzeln zurück: Er begann seine Ingenieurlaufbahn 1982 in der Raffinerie Gelsenkirchen, die damals zur Veba Oel AG gehörte. Schon wenige Jahre später übernahm der gebürtige Essener dort verschiedene Führungsaufgaben, darunter die kaufmännische Leitung des Standortes. 2007 wechselte Kleine-Eggebrecht als Vorsitzender der Geschäftsführung zur BP Erdöl-Raffinerie Emsland in Lingen.

Mehr dazu: www.wirtschaft-aktuell.de

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team von
www.wirtschaft-im-emsland.de



Impressum | AGB | Datenschutz